Android 5.1 macht das Nexus 6 flotter

12. März 2015, 18:51
62 Postings

Änderungen am Kernel führen dazu, dass Lasten besser auf alle vier Kerne verteilt werden

Wer ein Nexus 6 sein eigen nennt, und bereits das Update auf Android 5.1 installiert erhalten hat, wird es wohl schon bemerkt haben: So manche Alltagstasks verlaufen nun spürbar flotter als zuvor. Community-Kernel-Entwickler Francisco Franco liefert nun die Erklärung dafür.

Spezifisch

Neben zahlreichen Aufräumarbeiten am Android Framework und an der Runtime ART, von denen alle Android-Geräte profitieren, hat Google aber auch Nexus-6-spezifische Änderungen am Kernel vorgenommen. So kommen nun immer alle vier Kerne zum Einsatz, was so manchen bisher verblieben Hänger beseitigt, da der Scheduler die Aufgaben besser verteilen kann.

Deaktiviert

Parallel dazu hat man in einem anderen Bereich eine Optimierung deaktiviert, die nicht die erwünschten Effekte gezeigt hat, sich aber negativ auf die Akkulaufzeit ausgewirkt hat. Bisher wurde beim Wechsel eines Threads von einem Core auf einen anderen dieser kurz hochgetaktet. Dieser von CPU-Hersteller Qualcomm stammende Mechanismus kommt nun nicht mehr zum Einsatz.

Storage

Wie sich in einem kurzen Test zeigt, wurde auch die viel kritisierte Storage-Performance ordentlich gesteigert. Im Vergleich zum ersten Lollipop liefert Androidbench nun zwei- bis achtmal so hohe Werte, womit das Nexus 6 auf dem Niveau vieler anderer Smartphones liegt - obwohl diese im Gegensatz zum Google-Smartphone von Haus aus unverschlüsselt sind. Auch hier hat der Kernel-Entwickler eine Erklärung: Android 5.0 nutzt nun mit NEON eine neue Methode zur Beschleunigung der AES-Verschlüsselung.

Kritikpunkt

Während Franco Google für all diese Änderungen lobt, hat er aber auch noch weitere Verbesserungsvorschläge. So beharre der Android-Hersteller weiter darauf bei jeder Touch-Eingabe die CPU für 3 Sekunden hochzutakten - was schlich ein zu hoher Wert sei. (apo, derStandard.at, 12.3.2015)

  • Googles Nexus 6: Speed-Boost dank Update.
    grafik: google

    Googles Nexus 6: Speed-Boost dank Update.

Share if you care.