Aixtron-Zertifikate

11. März 2015, 08:17
posten

Attraktive Verdienstmöglichkeiten mit Bonus- und Discount-Zertifikaten

Nach einem schwachen Geschäftsjahr 2014 erwartet Aixtron im laufenden Jahr eine deutliche Verbesserung. So erhielt man bereits im September 2014 aus China den größten Auftrag der Firmengeschichte, der sich zum größten Teil in den Auftragseingängen und Umsatzerlösen im Geschäftsjahr 2015 niederschlagen wird. Konkret: Für das Geschäftsjahr 2015 erwartet der Vorstand Wachstum in allen Technologiebereichen und geht von einem Anstieg der Umsatzerlöse auf 220 Millionen bis 250 Millionen Euro aus. Dies würde einer Steigerung von 13,5 Prozent bis 29 Prozent entsprechen.

Konnte Aktie Boden bilden?

Die US-Bank JP Morgan hat das Kursziel für Aixtron von 16 auf 12 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Ausblick des LED-Industrie-Ausrüsters für 2015 sei deutlich trüber als erwartet ausgefallen, so die Analysten. Deshalb habe man die Umsatz- und Ergebnisprognosen für das laufende Jahr reduziert. Anfang Februar könnte die Aktie aus dem Technologieindex TecDAX bei 6,27 Euro einen Boden gebildet haben. Diese charttechnische Marke gilt nun als wichtige Unterstützung."

Bonus- und Discount-Zertifikate

Wenn sich die bei 6,27 Euro liegende Unterstützung für den Kurs der Aixtron-Aktie als haltbar erweist, dann werden Anleger mit Bonus- und Discount-Zertifikaten interessante Renditechancen vorfinden.

Das BNP-Capped Bonus-Zertifikat auf Aixtron-Aktie mit Barriere bei 6 Euro, Bonuslevel und Cap bei 8 Euro, Bewertungstag 18.9.15, BV 1, ISIN: DE000PS0HUT3, wurde beim Aixtron-Kurs von 7,17 Euro mit 6,75 – 6,80 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Aixtron-Aktie bis zum Bewertungstag immer oberhalb der Barriere von 6 Euro bleibt, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 8 Euro erfolgen. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in einem halben Jahr bis zu Aktienkursrückgang von 16,32 Prozent einen Ertrag von 17,65 Prozent.

Wer ohne dem Risiko einer Barriereverletzung zu ansprechenden Erträgen gelangen möchte, wird hingegen eher einem Discount-Zertifikat den Vorzug geben. Das Deutsche Bank-Discount-Zertifikat auf die Aixtron-Aktie mit Cap bei 6 Euro, Laufzeit bis 17.9.15, BV 1, ISIN: DE000XM0GB29, wurde beim Aixtron-Kurs von 7,17 Euro mit 5,60 – 5,65 Euro taxiert.

Dieses Discount-Zertifikat bietet somit die Chance auf einen Ertrag von 6,19 Prozent, wenn der Kurs der Aixtron-Aktie am Laufzeitende des Zertifikates nicht mit mehr als 16,32 Prozent im Vergleich zum aktuellen Kursniveau im Minus notiert.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.