TV-Programm für Mittwoch, 11. März

11. März 2015, 05:59
posten

The Team, Am Ende des Sommers, Terra Mater: Mein Freund, das Faultier, Weltjournal +: Alles für den Job

18.30 MAGAZIN
Nano
Kristina zur Mühlen präsentiert: 1) AKW-Ruine: Fukushima vier Jahre nach der Katastrophe. 2) Bedrohte Bienen: Streit um Einsatz von Pestiziden. 3) Flüchtlingshilfe: Ausgezeichnete Arbeit einer Traumatherapeutin. Bis 19.00, 3sat

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit: Städel 200 - eine Bildergalerie im digitalen Zeitalter
Das Städel Museum in Frankfurt wird 200 Jahre alt. In der zehnteiligen Reihe "Städel 200" zeigt Kulturzeit bis 16. März täglich ein Meisterwerk, das in besonderer Weise mit der Geschichte des Städel verknüpft ist. Bis 20.00, 3sat

19.30 STREAM
Aktion Aktuell
Im Fokus steht das Geld: 1) Geschichte des Geldes im Pop. 2) Intelligente Matratzen. 3) Defensive Architektur aus der Wiener Reinprechtsdorfer Straße. 4) Heideggers Sein und Geld. 5) Verschuldete Menschen und neue Trends in Kultur und Sport. Bis 20.00, Okto

20.15 MORD UND TOTSCHLAG
The Team (2)
(B/DK/D/Ö 2015, Kasper Gaardsoe) Drei Einsatzgruppen aus drei verschiedenen Ländern sind mit grausigen Prostituiertenmorden konfrontiert und mit Nicholas Ofczarek in der Rolle eines litauischen Superbösewichts. Auch im zweiten Teil geht es streng zur Sache. Bis 21.45, ORF 1

foto: orf

20.15 FAMILIE
Am Ende des Sommers
(D/Ö 2015, Nikolaus Leytner) Sylvia ist alleinerziehende Mutter, ihr Sohn Ben mittlerweile mit der Schule fertig. Über seine Zeugung weiß Ben nur, dass er ein Kind der reinen Liebe ist. Nach und nach entdeckt er die ganze Wahrheit. Probleme, Probleme mit Julia Koschitz und Thomas Schubert. Bis 21.45, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Mein Freund, das Faultier
Die Journalistin Ana Salceda trifft im Dschungel von Panama auf ein verwaistes Faultierbaby. Sie nennt ihn Velcro. Zwei Jahre lang spielt sie die Ziehmutter, danach wird Velcro in die Wildnis entlassen. Bis 21.20, Servus TV

foto: terra mater
Ana Salceda kümmerte sich zwei Jahre lang liebevoll um das verwaiste Faultier. In der Erstausstrahlung um 20.15 Uhr auf Servus TV erzählt sie ihre Geschichte in "Terra Mater: Mein Freund, das Faultier".

21.00 REPORTAGE & TALK
W24 Spezial: Strom der Erinnerung
Etliche Filmbeiträge und ein Expertentalk aus dem Theater Hamakom zur Erinnerung an die Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung im November 1938. Bis 22.30, W24

22.15 MAGAZIN
TM Wissen: California Academy of Sciences
Seit sieben Jahren gibt es an der California Academy of Natural Sciences eines der größten Museen der Welt, mit einem der größten Indoor-Korallenriffe weltweit. Das Magazin beschäftigt sich mit dem technischen Aufwand. Bis 23.15, Servus TV

22.45 TALK
Anne Will: Griechenland am Abgrund
Zu Gast im Studio: Jean Asselborn (Außenminister Luxemburg), Armin Laschet (CDU), Sahra Wagenknecht (Linkspartei), Robert Halver (Kapitalmarktanalyse) und Alexis Passadakis (Attac-Mitglied). Bis 0.00, ARD

23.20 REPORTAGE
Weltjournal +: Alles für den Job
In England ist die Arbeitslosigkeit mit sechs Prozent eine der niedrigsten innerhalb der EU-Länder. Doch während sich die Unternehmen damit viel Geld sparen, wächst die Zahl der Working-Poor: Menschen, die trotz Arbeit arm sind. Bis 23.50, ORF 2

23.45 TALK
Markus Lanz
Gäste im Studio: Markus Nierth (ehrenamtlicher Ortsbürgermeister), Heino (Schlagersänger), Kester Schlenz und Till Hoheneder (Autoren) sowie Betty und Mahtob Mahmoody (Nicht ohne meine Tochter). Bis 0.55, ZDF

23.15 MAGAZIN
Zapp
Inka Schneider mit: 1) Objektiver Blick? Nachrichten im Wandel. 2) Manipulierte Fotos: World-Press-Jury siebt aus. 3) Tablet-Schulungen gegen die Zeitungskrise. Bis 23.45, NDR (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 11.3.2015)

Share if you care.