Finanzinvestor Bain steht vor Milliarden-Zukauf

10. März 2015, 15:35
posten

Laut Insidern an IT-Firma Blue Coat Systems interessiert

Die Beteiligungsgesellschaft Bain Capital will Insidern zufolge die auf Netzwerksicherheit spezialisierte Firma Blue Coat Systems kaufen. Die geplante Übernahme habe einschließlich Schulden ein Volumen von 2,4 Mrd. Dollar (2,21 Mrd. Euro), sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag.

Mit den Produkten von Blue Coat können Daten schneller über das Internet geschickt werden und unangemessene Webseiten geblockt sowie Cyber-Attacken abgewehrt werden. Aufgrund verschiedener Hacker-Angriffe geben Firmen und Regierungen inzwischen mehr Geld aus, um sich dagegen zu wehren.

Bain, Blue Coat und der Eigentümer, der Finanzinvestor Thoma Bravo, wollten sich nicht zu den Informationen äußern. Thoma Bravo hatte Blue Coat 2012 für 1,3 Mrd. Dollar übernommen und von der Börse genommen. (APA, 10.3 .2015)

Share if you care.