Historischer Kalender - 13. März

13. März 2015, 00:00
posten

1325 - Friedrich I. (der Schöne) von Habsburg, 1314 von einer Minderheit der Kurfürsten zum deutschen König gewählt, wird nach dreijähriger Gefangenschaft auf Burg Trausnitz von seinem Rivalen Ludwig IV. (dem Bayern) freigelassen und später von diesem als Mitregent anerkannt.

1920 - In Berlin beginnt der rechtsradikale Kapp-Putsch. Wolfgang Kapp war der Gründer der "Deutschen Vaterlandspartei". Die deutsche Regierung zieht sich nach Dresden und von dort nach Stuttgart zurück.

1930 - Eine Gruppe amerikanischer Astronomen unter Leitung von Clyde William Tombaugh meldet die Entdeckung des neunten Planeten unseres Sonnensystems, dessen Existenz seit 1846 postuliert wurde. Er erhält den Namen Pluto. Im August 2006 wird "Pluto" der Status eines Planeten wieder aberkannt.

1945 - Beim An- und Abflug der 15. US-Luftflotte auf Regensburg werden Verkehrsziele in Tirol und Kärnten bombardiert. Die Brennerstrecke wird an 17 Stellen unterbrochen, auf der Strecke Innsbruck-Kufstein wird der Verkehr schwer behindert.

1975 - Ingmar Bergmans Film "Szenen einer Ehe" mit Liv Ullmann in der Hauptrolle kommt in die Kinos.

1990 - Der sowjetische Volksdeputiertenkongress beschließt die Einführung des Präsidentenamtes zugunsten von Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow. Zugleich wird die Funktion eines Vizepräsidenten geschaffen, die dem Gewerkschaftschef (und späteren Putschisten) Gennadi Janajew übertragen wird.

2000 - EU und USA einigen sich auf den Deutschen Horst Köhler für den Chefposten des Internationalen Währungsfonds.

2005 - Der iranische Präsident Mohammad Khatami verkündet einen zeitweiligen Verzicht auf Urananreicherung. Sein Land werde sich aber weder von den USA noch der EU durch Druck dazu zwingen lassen, sein Atomprogramm dauerhaft aufzugeben.

2005 - Bei den steirischen Gemeinderatswahlen legt die SPÖ massiv zu, verpasst aber hauchdünn den Sprung auf Platz eins, den weiter die ÖVP hält. Die FPÖ wird fast halbiert.

2005 - Die spanische Polizei zerschlägt den größten Geldwäscherring in Europa und nimmt 41 Verdächtige fest. Die Bande verschob Summen in Höhe von 250 bis 600 Millionen Euro.

Geburtstage:

Hugo Wolf, öst. Komponist (1860-1903)

Karl Föderl, öst. Komponist (1885-1953)

Franz Olah, öst. Politiker u. ÖGB-Präsident (1910-2009)

Hilmar Kopper, dt. Bankier (1935- )

William H. Macy, amer. Schauspieler (1950- )

Bruno Conti, ital. Fußballspieler (1955- )

Adam Clayton, Bassist der irischen Rock-Band U2 (1960- )

Todestage:

Arkadi Awertschenko, russ. Schriftsteller (1881-1925)

Sigismund von Radecki (Pseud. "Homunculus"), dt. Schriftsteller (1891-1970)

Ivo Andric, jugoslaw. Schriftsteller (1892-1975)

Ruth Schaumann, dt. Schriftstellerin (1899-1975)

Leslie Alvin White, amer. Anthropologe (1900-1975)

Bruno Bettelheim, amer. Psychologe öst. Herk. (1903-1990)

(APA, 13.3.2015)

Share if you care.