Karriereende für Mario Matt steht im Raum

10. März 2015, 11:40
56 Postings

Slalom-Olympiasieger gibt am Donnerstag in St. Anton Zukunftspläne bekannt

St. Anton - Slalom-Olympiasieger Mario Matt gibt am Donnerstag (ab 12 Uhr) im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Anton bekannt, wie es um "seinen aktuellen Gesundheitszustand und seine weitere sportliche Zukunft" steht, teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Dienstag mit. Auch ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel wird bei diesem Termin anwesend sein.

Nach der enttäuschend verlaufenen Weltcup-Saison und dem WM-Aus im ersten Lauf war zuletzt über den Rücktritt des zweifachen Ex-Slalom-Weltmeisters Matt (2001 in St. Anton und 2007 in Aare) spekuliert worden.

"Die WM war noch einmal ein großes Ziel von mir, leider hat es nicht geklappt. Jetzt werde ich einmal eine Pause einlegen und dann entscheiden", hatte Matt dazu nach den Titelkämpfen in Beaver Creek erklärt. Außerdem hatte der 35-jährige Flirscher einen WM-Start 2017 in St. Moritz "zu hundert Prozent" ausgeschlossen. (APA; 10.3.2015)

  • Mario Matt informiert.
    foto: apa/techt

    Mario Matt informiert.

Share if you care.