Niederösterreicher liefern Mega-Luster in den Oman

9. März 2015, 14:25
19 Postings

Die zwölf Meter hohe und zehn Tonnen schwere Riesenleuchte wird Mitte März in das Sultanat Oman geliefert

Amstetten - Das NÖ Unternehmen "Kny Design" aus Ramingdorf (Bezirk Amstetten) hat in sechs Monaten Bauzeit einen zehn Tonnen schweren Luster für die neue Sultan-Qaboos-Moschee in Nizwa (Oman) angefertigt. Die rund zwölf Meter hohe Riesenleuchte besteht aus mehr als 79.000 Kristallen und soll Mitte März per Bahn und Schiff in das Sultanat transportiert werden, hieß es in einer Aussendung am Montag.

Bei dem Produkt handelt es sich laut "Kny Design" um den größten je im Unternehmen produzierten Luster, der weltweit im Größenranking zu den Top-3 zähle. Allein die Installation der Riesenleuchte vor Ort werde etwa ein Monat in Anspruch nehmen, wurde betont. Die Lichtleistung beträgt 57.600 Watt. Das Auftragsvolumen für den Luster wurde vom Unternehmen mit rund 750.000 Euro beziffert.

Die Oasenstadt Nizwa liegt im Zentrum des omanischen Kernlandes am Südrand des Hadschar-Gebirges, rund 180 Kilometer von Mascat, der Hauptstadt des Sultanats Oman, entfernt. Dass die niederösterreichische "Kny Design" diesen Auftrag an Land gezogen hatte, war für Firmenchef Harald Kny laut der Aussendung ein "Beweis für die Wertschätzung der Arbeit, Handwerkskunst und Innovationskraft unseres Unternehmens".

"Kny Design" wurde 1956 als Familienbetrieb gegründet. Aktuell sind rund 50 Mitarbeiter beschäftigt. Die Kernbereiche des Unternehmens reichen von der Anfertigung klassischer Luster über Glasfassaden bis hin zu Lichtskulpturen aus Metall. Bei einem Jahresumsatz von aktuell knapp sechs Millionen Euro weist der Betrieb eine Exportquote von 70 Prozent auf. Hauptabsatzmärkte neben Deutschland sind der arabische Raum, Russland, China und Indien.

2013 hat Kny Design eine Leuchte mit knapp 6,6 Tonnen Gewicht und einem Durchmesser von 4,5 Metern in der Al-Ameen-Moschee in Maskat installiert. Er war mit 67.000 Swarovski-Kristallen bestückt und hatte eine Leistung von 48.000 Watt. (APA, 9.3.2015)

  • Der zehn Tonnen schwere Luster wurde für die neue Sultan-Qaboos-Moschee in Nizwa gebaut.
    foto: kny design

    Der zehn Tonnen schwere Luster wurde für die neue Sultan-Qaboos-Moschee in Nizwa gebaut.

Share if you care.