Gameplay-Trailer zu "The Witcher 3" zeigt spektakuläre Monsterjagd

9. März 2015, 11:11
31 Postings

Das Fantasy-Rollenspiel erscheint im Mai

Zur PAX East 2015 veröffentlichte das Entwicklerstudio CD Projekt Red ein neues Gameplay-Video zu "The Witcher 3: Wild Hunt". Es soll die aufwendig gestalteten Nebenaufgaben im Spiel beleuchten und zeigt als Beispiel für deren Qualität einen Abschnitt, in dem der Held des Spiels Geralt von Riva nach einer vermissten Gruppe von Männern sucht.

bandai namco games europe

Die Hilfsmittel des Witchers

Zunächst bekommt es der Monsterjäger lediglich mit einigen Wölfen zu tun, doch am Ende der Quest wartet ein fliegendes Monster, das wesentlich schwerer zu besiegen ist. Um es zu erlegen, muss sich der Hexers einiger Tricks bedienen. Er kann seine Klinge mit einem speziellen Öl überziehen, das den Schaden erhöht oder dem Biest mittels eines Feuerzaubers einheizen. In "The Witcher 3: Wild Hunt" darf erstmals in der Reihe eine komplett offene Welt bereist werden. Das Spiel erscheint nach einigen Verzögerungen am 19. Mai 2015 für PS4, XBO und Windows-PC. (ul, derStandard.at, 9.3.2015)

  • Die "Witcher"-Reihe ist bekannt für seine erwachsenen Themen und die wenig romantische Interpretation der Fantasy-Thematik.
    foto: cd projekt red

    Die "Witcher"-Reihe ist bekannt für seine erwachsenen Themen und die wenig romantische Interpretation der Fantasy-Thematik.

Share if you care.