Amadeus Awards: Arik Brauer wird für Lebenswerk geehrt

9. März 2015, 10:49
2 Postings

Auszeichnung wird im Rahmen der Gala am 29. März im Wiener Volkstheater überreicht

Wien - Arik Brauer wird im Rahmen der diesjährigen "Amadeus Austrian Music Awards" für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der Universalkünstler, der 1929 in Wien geboren wurde und neben seiner Fokussierung auf die Malerei immer wieder als Musiker in Erscheinung getreten ist, wird den Preis bei der Gala am 29. März im Wiener Volkstheater von Danielle Spera entgegen nehmen, wie am Montag mitgeteilt wurde.

Brauer folgt damit auf Stefanie Werger, die im Vorjahr ausgezeichnet wurde. Mit Alben wie "Arik Brauer" und "Alles was Flügel hat fliegt" feierte er in den 1970er Jahren große Erfolge und gilt zudem als Wegbereiter des Austropop. Bei den "Amadeus Awards" werden heuer Auszeichnungen in elf allgemeinen sowie fünf Genre-Kategorien verliehen, als erster Live-Act wurde der deutsche Sänger Herbert Grönemeyer angekündigt. (APA, 9.3.2015)

Share if you care.