Haider-Maurer gleicht staubtrocken aus

8. März 2015, 15:22
35 Postings

Österreichs Nummer eins im Davis-Cup stellt mit Drei-Satz-Sieg über Ymer auf 2:2 gegen Schweden - Gerald Melzer soll entscheidenden Punkt holen

Örebro - Andreas Haider-Maurer hat im Tennis-Davis-Cup-Duell der Europa-Afrika-Zone I zwischen Schweden und Österreich auf 2:2 gestellt. Der Niederösterreicher setzte sich am Sonntag in Örebro gegen Elias Ymer mit 6:4,7:6 (6),6:3 durch und gewann damit auch sein zweites Einzel an diesem Wochenende. Die Entscheidung fällt nun im letzten Spiel.

Wer die Abschlusspartie für Österreich gegen Christian Lindell absolviert, ließ ÖTV-Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek vor dem Beginn des Haider-Maurer-Matches offen. Der Kärntner entschied sich schlussendlich und durchaus überraschend für Gerald Melzer. (APA, 8.3.2015)

Tennis-Davis-Cup, Europa-Afrika-Zone I:

Schweden - Österreich 2:2

Elias Ymer - Haider-Maurer 4:6,6:7(6),3:6

  • Er hat seinen Job erledigt, und er hat ihn gut erledigt: Andi Haider-Maurer.
    foto: epa/koubek

    Er hat seinen Job erledigt, und er hat ihn gut erledigt: Andi Haider-Maurer.

Share if you care.