23-Jähriger verbrachte Nacht auf Londoner Parlamentsdach

8. März 2015, 12:51
15 Postings

Die Polizei verhandelte stundenlang mit dem Mann - Intention und Hintergrund sind bislang unklar

London - Die Londoner Polizei hat Sonntagfrüh einen 23 Jahre alten Mann festgenommen, der die Nacht auf dem Dach des Parlamentsgebäudes im Stadtteil Westminster verbracht hatte. Er ging unter den Augen von Polizei und Rettungskräften auf dem Dach umher, machte aber keinerlei Aussagen zum Hintergrund seiner Aktion.

foto: apa/epa/facundo arrizabalaga
Keine Lust runterzukommen: Ein junger Mann hielt die britische Polizei Sonntagfrüh auf Trab.

Die Polizei verhandelte nach eigenen Angaben stundenlang mit dem Mann, ehe sie ihn am Sonntag vor Anbruch der Helligkeit festnahm. Unklar war zunächst, wie er auf das Dach des bewachten Gebäudes gelangen konnte. Er sollte weiter von der Polizei befragt werden.

foto: apa/epa/facundo arrizabalaga
Wie er auf das Dach gelangte, ist nicht geklärt.

Das Parlamentsgebäude war in der Vergangenheit immer wieder Anziehungspunkt für Aktivisten, etwa von Umweltschutzorganisationen. (APA, 8.3.2015)

Share if you care.