Betrüger lockte Angestellter in OÖ Codes zur Online-Bezahlung heraus

8. März 2015, 11:52
43 Postings

Mehrere Zehntausend Euro Schaden

Eine Firmenangestellte aus Leonding (Bezirk Linz-Land) ist auf einen Betrüger hereingefallen. Der Mann lockte der 20-Jährigen über 300 Codes zur Online-Bezahlung heraus, indem er am Telefon angab, für eine Prepaid-Kartenfima zu arbeiten, berichtete die Polizei Oberösterreich. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Überzeugt

Der Mann überzeugte die Angestellte am Telefon, dass aufgrund aktuell ansteigender Betrugshandlungen zum Nachteil der Firma sämtliche Gutscheincodes gesperrt werden müssten. Nach anfänglichem Misstrauen gab die Frau dem Anrufer bereits am Freitag 100 Codes. Am Samstag kontaktierte sie der Mann wieder. Die 20-Jährige gab ihm erneut 200 Codes. Als die Firma Anzeige erstattete, war bereits der Großteil der Codes eingelöst worden. (APA, derStandard.at, 8.3.2015)

  • Ein Verdächtiger brachte eine Firmenangestellten dazu, mehrere hundert Gutschein-Codes zu verraten
    foto: reuters/ruvic

    Ein Verdächtiger brachte eine Firmenangestellten dazu, mehrere hundert Gutschein-Codes zu verraten

Share if you care.