Benevento: Red Bull Media House baut neuen Literaturverlag auf

6. März 2015, 16:45
2 Postings

Das Literaturprogramm soll im Herbst nächsten Jahres starten

Wien - Der Energy Drink-Produzent Red Bull erweitert sein Literaturgeschäft. Seit 2013 gehört der Ecowin Verlag zum Red Bull Media House, nun will man mit Benevento einen neuen Literaturverlag aufbauen, erklärte Programmchefin Birgit Schmitz im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Das Literaturprogramm soll im Herbst nächsten Jahres starten. Schmitz kündigte Bücher an, die zum "Spirit von Red Bull" passen. "Über Grenzen hinaus zu denken und zu handeln, intelligenten niveauvollen Content zu schaffen, der inspiriert und fasziniert" sei dabei das Credo, nicht drittklassige Krimis. Schmitz: "Benevento hat eine langfristige Vision und als Unternehmen den Auftrag, mehr Geld zu verdienen als auszugeben." (APA, 6.3.2015)

Share if you care.