Köln gegen Frankfurt gefordert

6. März 2015, 15:30
24 Postings

Köln - Nach sechs Pflichtspielen ohne Sieg steigt beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln der Druck. Bei einer Niederlage am Sonntag daheim gegen Eintracht Frankfurt droht der heimschwachen Truppe von Trainer Peter Stöger der Sturz auf Tabellen-Rang 17. "Wir haben die Dinge angesprochen und werden es am Sonntag besser machen", sagte Stöger nach der jüngsten Cup-Niederlage in Freiburg (1:2).

Dabei hatten die FC-Profis vor allem in den ersten 45 Minuten Aggressivität und Siegeswillen vermissen lassen. Stöger zeigte sich trotz der Negativserie und aufkommender Unruhe unter den Fans gelassen: "Wenn man nach Köln kommt, weiß man das. Wenn man in Köln ist, muss man sich darauf einstellen. Und wenn man bleiben will, muss man solche Situationen meistern."

Bei Gegner Frankfurt ist die Formkurve deutlich besser: Die Elf von Thomas Schaaf verlor von den vergangenen fünf Partien nur eine. (APA, 6.3.2015)

Share if you care.