Neue Oper Wien – Schönberg in Erwartung 21.–26. 4.

5. März 2015, 15:14

Abonnenten erhalten mit ihrer Abovorteilskarte ermäßigte Karten.

Zwei Werke, eine Uraufführung. In Schönbergs Werken, dem Liederzyklus „Buch der hängenden Gärten“ und dem musikdramatischen Werk „Erwartung“, spiegeln sich zwei Grundstimmungen ihrer Entstehungszeit um 1900: Aufbruch und Angst. Dem erotischen Liebestraum der „Hängenden Gärten“ steht in der „Erwartung“ der Angsttraum des modernen Menschen gegenüber

ems lounge
Dietrichgasse 25, 1030 Wien

Abovorteil: STANDARDAbonnenten erhalten Karten beim Neue-Oper-Wien-Kartenservice um 10 % ermäßigt.

Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte weisen Sie beim Ticketkauf Ihre Abovorteilskarte vor.

Tickets:
ticket@neueoperwien.at
Tel.: 0699/10 74 59 07
www.neueoperwien.at

  • Artikelbild
    foto: armin bardel
Share if you care.