Unreal Engine 4-Demo begeistert mit Spielgrafik wie ein Pixar-Film

5. März 2015, 10:21
52 Postings

Die Software ist seit Kurzem kostenlos erhältlich

Um die Fähigkeiten der Unreal Engine 4 zu demonstrieren, veröffentlichte der Hersteller Epic Games auf der Game Developers Conference eine neue Demo, die laut eigenen Angaben in Echtzeit und mit 30 Bildern pro Sekunde läuft. Sie zeigt eine etwa 258 Quadratkilometer große Landschaft mit prozedural platzierter Vegetation und erinnert in ihrer grafischen Detailverliebtheit und Animationsqualität an Pixar-Filme. Ebenfalls im Video zu sehen: Die mit der Engine realisierbare dynamische Beleuchtung und die in Echtzeit generierten filmischen Effekte.

unreal engine

Rechenintensiv

Um eine derart hohe Grafikqualität zu erreichen, musste die Techdemo allerdings auch auf einem Hochleistungs-PCs inklusive der neu vorgestellten Titan X-Grafikkarte von Nvidia mit 12 GB Videospeicher ausgegeben werden.

Epic verkündete zum Start der Game Developers Conference, dass die Unreal Engine 4 Entwicklern ab sofort kostenlos zur Verfügung steht. Wenn ein Hersteller mit einem auf Basis der Entwicklersoftware erstellten Spiel 3.000 Dollar oder mehr in einem Quartal verdient, stehen Epic fünf Prozent der Einnahmen zu. (ul, derStandard.at, 5.3.2015)

  • Die Demo beweist auf eindrucksvolle Weise, wie gut in Echtzeit berechnete Filme aussehen können. Bild: Youtube-Screenshot
    foto: epic games

    Die Demo beweist auf eindrucksvolle Weise, wie gut in Echtzeit berechnete Filme aussehen können. Bild: Youtube-Screenshot

Share if you care.