Xfce 4.12: Neue Version für den schlanken Linux-Desktop

4. März 2015, 14:57
32 Postings

Fast drei Jahre nach dem letzten Großen Update - Viele Detailverbesserungen und neue Funktionen

Die Popularität von GNOME oder KDE konnte Xfce zwar nie ganz erreichen, und doch hat sich der schlanke Linux-Desktop eine eingeschworene Fan-Gemeinde erarbeitet. Mit einem klassischen Desktopaufbau ignoriert man bewusst all die Redesigns, die sich andere Projekte mittlerweile verpasst haben. Dass dies nicht heißen muss, dass die Entwicklung still steht, beweist man nun mit einer neuen Version.

Update

Xfce 4.12 ist die erste Major Release seit beinahe drei Jahren, und sie bringt entsprechend eine Reihe von Verbesserungen - ohne das Kernkonzept zu verändern. So kann der Fenstermanager nun etwa mit einem neuen Alt+Tab-Dialog aufwarten, der optional auch eine Voransicht der einzelnen Fenster ermöglicht. Das Windows Tiling wurde verbessert und ein neuer Zoom-Modus hinzugefügt. Die Fensterrahmen können jetzt auch client-seitig gezeichnet werden, und es gibt ein neues Theme für hochauflösende Bildschirme.

grafik: xfce
Der neue Window-Preview-Mode im Alt+Tab-Dialog.

Desweiteren gibt es eine neuen Dialog zum Einrichten des Bildschirms, der nicht zuletzt durch besseren Multi-Monitor-Support bietet. Auch kann nun für jeden Screen ein unterschiedliches Wallpaper festgelegt werden.

Vermischtes

Das Panel geht mittlerweile "intelligent" selbst aus dem Weg, wenn der gesamte Bildschirm benötigt wird. Außerdem unterstützt es nun GTK3-Plugins. Der Xfce-Session-Manager kann Suspend und Resume nun auch per upower oder logind von Systemd abwicklen. Auch die noch recht junge libinput wird mittlerweile unterstützt.

grafik: xfce
Der neue Display-Dialog

Weitere Informationen zur neuen Release gibt es in der offiziellen Ankündigung, Screenshots gibt es in einer eigenen Versionstour. Xfce 4.12 steht in Form des Source Codes zum Download verfügbar, sollte aber auch in den kommenden Versionen zahlreicher Distributionen erhältlich sein. (apo, derStandard.at, 4.3.2015)

  • Xfce 4.12
    grafik: xfce

    Xfce 4.12

Share if you care.