"Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden": Winzige Kicker drehen auf

4. März 2015, 17:06
5 Postings

3-D-Animationsfilm von "In ihren Augen"-Regisseur Juan José Campanella

Ein argentinisches Kaff mit fast lauter netten Einwohnern und einem fast leeren Kaffeehaus: Hier beginnt die Geschichte von Joachim, einem schüchternen Jungen, der alle Fußballtricks beherrscht - solange seine Spieler an Stangen festgeschraubt sind und auf einem Tisch gegen die immergleiche Mannschaft antreten. Doch niemand kann in Frieden spielen, wenn jemand wie Rolando als gefeierter Fußballstar in sein Heimatdorf zurückkehrt, um auf dem echten Rasen Revanche zu verlangen.

Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden erweist sich vor allem dank der winzigen Kicker, die der Regisseur Juan José Campanella (In ihren Augen) in seinem 3-D-Animationsfilm zum Leben erweckt und denen er sympathisch individuelle Züge verpasst, als gewitztes Abenteuer, bei dem ausnahmsweise sogar die deutsche Synchronisation den richtigen Ton trifft und den argentinischen Stolz nicht verletzt. (pek, DER STANDARD, 5.3.2015)

  • "Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden" versammelt argentinische Sportskanonen.
    foto: einhorn

    "Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden" versammelt argentinische Sportskanonen.


Share if you care.