Codefest: Volkswagen ruft zum Programmierwettbewerb

4. März 2015, 13:45
4 Postings

Auch TU Wien beteiligt sich - Finale auf der Cebit - 15.000 Euro Preisgeld

Mit dem Codefest ruft Automobilhersteller Volkswagen dieser Tage zu einem Programmierwettbewerb. 28 Stunden haben die Teilnehmer dabei, um neue Ideen für die "Mobilität der Zukunft" zu suchen und sie gleich in die Tat umzusetzen. Für den Sieg ist ein Preisgeld in der Höhe von 15.000 Euro ausgeschrieben.

Ablauf

An dem vom 6. - 8. März stattfindenden Wettbewerb beteiligen sich mehrere Universitäten im deutschsprachigen Raum, darunter auch die TU Wien. Die Gewinner der Vorrunde werden für Mitte März zum Finale auf der Cebit in Hannover eingeladen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf der offiziellen Webseite. (red, derStandard.at, 4.3.2015)

  • Artikelbild
    grafik: codefest
Share if you care.