Estland: Elina Born und Stig Rästa treten an

Video4. März 2015, 12:57
3 Postings

Elina Born und Stig Rästa treten mit "Goodbye to Yesterday" im 1. Halbfinale am 19. Mai an

Wien - Estland wird beim 60. Eurovision Song Contest in Wien heuer vom Duo Elina Born und Stig Rästa vertreten. Die beiden setzten sich bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt mit dem leicht melancholischen Lied "Goodbye to Yesterday" in der Vorausscheidung mit klaren 79 Prozent der Stimmen gegen die Konkurrenz durch. Sie werden nun im 1. Halbfinale am 19. Mai um ein Ticket fürs Finale am 23. Mai kämpfen.

eurovision song contest

Born war zuvor durch die estnische Version der britischen Castingshow "Pop Idol", "Eesti Otsib Superstaari", bekannt geworden, wo sie Zweite wurde. Ihr Partner Stig Rästa ist in Estland als Sänger, Songschreiber und Produzent bereits etabliert und war bereits zwei Mal bis in die letzte Runde der heimischen ESC-Ausscheidungsshow aufgestiegen. Als Duo waren die beiden jedoch noch nicht angetreten, allerdings schreibt Rästa bereits seit einigen Jahren die Lieder für Born - so nun auch "Goodbye to Yesterday".

foto: apa/err/unbekannt
Estlands Vertreter: Elina Born und Stig Rästa.

Die Nummer gehört dabei zu den bestarrangierten des heurigen Teilnehmerfeldes und verbindet jazzige Bandklänge mit flottem Gitarrenpop. Zugleich legt Rästa auf textlicher Seite eine melancholische Ebene unter das Geschehen. So handelt "Goodbye to Yesterday" von einem Liebespaar, das sich mit der Unmöglichkeit seiner Beziehung auseinandersetzen muss. (APA)

Share if you care.