Neuer Trend: Selfie mit dem glücklichsten Tier der Welt

4. März 2015, 12:43
66 Postings

Das Quokka hat gut lachen, es lebt ja auch in Australien

Schlägt man das Lexikon unter "Anthropomorphismus" auf, müsste eigentlich ein Bild eines Quokkas erscheinen. Keinem anderen Tier werden im Moment so viele menschliche Eigenschaften zugeschrieben: Das glücklichste Tier der Welt soll es gar sein. Immer gut gelaunt, fröhlich und frech. Grund dafür ist das Maul des Kurzschwanzkängurus, das wie ein offenes, fröhliches Lächeln aussieht.

Das höchstens 60 Zentimeter kleine Säugetier bewohnt vor allem den Westen Australiens. Von dort entwickelt sich gerade ein neuer Trend in den sozialen Netzwerken. Unter dem Hashtag #quokkaselfie posten Touristen und Einheimische Fotos mit den geselligen Säugetieren. (red, derStandard.at, 4.3.2015)

Hay mate #quokka

Ein von @marty.h gepostetes Foto am

Anche io voglio un #quokkaselfie ah ah!

Ein von Alessia Todeschini 🎀 (@alessiatode91) gepostetes Foto am

Salmonella #quokkaselfie #rottnest #quokka

Ein von Maxwell Crook (@max_well_crook_) gepostetes Foto am

Beach selfy with a goofy quokka

Ein von Lisa G (@lisagav) gepostetes Foto am

Quokka selfie 😁 #RottnestIsland

Ein von Sophie 🌸 (@sjc0093) gepostetes Foto am

Share if you care.