Neuer Vorstand für Okto: Thomas A. Bauer bleibt Vorsitzender

4. März 2015, 11:48
posten

Communitysender feiert im Herbst seinen zehnten Geburtstag

Wien - Der Wiener Communitysender Okto hat seinen Vorstand neu gewählt. Herausgeber des Senders ist seit dem Beginn der gemeinnützige Verein zur Gründung und zum Betrieb Offener Fernsehkanäle in Wien. Okto ging erstmals am 28. November 2005 on Air.

Am Dienstag wurde im Rahmen der Generalversammlung ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender bleibt Thomas A. Bauer (emer. o. Univ.-Prof., Inst. f. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Uni Wien).

Bauers Stellvertreter sind Manuela Grünangerl (Kommunikationswissenschafterin, Uni Salzburg), Peter Huemer (freischaffender Publizist) und Wolfgang Zeglovits (Informationstechnologe, datenwerk).

Armin Thurnher (Falter) übernimmt die Funktion des Kassiers. Neben Manuela Grünangerl neu im Vorstand: Schriftführerin Daniela Kraus (fjum_wien), Schriftführer-Stv. Vedran Dzihi (Österr. Inst. f. Internationale Politik & Uni Wien) sowie Kassier-Stv. Tassilo Pellegrini (Österr. Inst. f. Medienwirtschaft der FH St. Pölten). (red, derStandard.at, 4.3.2015)

Share if you care.