Welche Erfahrungen haben Sie oder Ihre Kinder mit der Neuen Mittelschule gemacht?

User-Diskussion4. März 2015, 12:24
249 Postings

Die Neue Mittelschule soll eine moderne Schulbildung ermöglichen. Ein Evaluierungsbericht kommt jedoch zu einem ernüchternden Ergebnis

Seit 2012 ist die Neue Mittelschule ein gesetzlich verankertes Schulmodell. Bis 2016 sollen laut Plan stufenweise alle Hauptschulen in NMS umgewandelt werden, AHS-Unterstufen können sich beteiligen. Neue Lernkonzepte und überarbeitete Strukturen sollen die Gewalt an Schulen vermindern, Leistungsdefizite ausgleichen und überfachliche Kompetenzen – etwa soziales Miteinander – fördern. Der erste Evaluierungsbericht, der derStandard.at vorliegt, dämpft diese Erwartungshaltungen nun ein wenig.

Würden Sie Ihr Kind in die Neue Mittelschule schicken?

Haben Sie Kinder in der NMS, oder lehren Sie selbst an einer solchen? Was sagen Freunde und Bekannte zum ambitioniertesten Schulprojekt seit der Jahrtausendwende? Was funktioniert gut und was nicht? Diskutieren Sie im Forum über Sinn und Unsinn der Neuen Mittelschule und ob eine Mischung von ehemaligen Haupt- und AHS-Schülern das Niveau nach unten oder nach oben bringt. (mahr, derStandard.at, 4.3.2015)

  • Zukunftsprojekt Neue Mittelschule – alles neu?

    Zukunftsprojekt Neue Mittelschule – alles neu?

Share if you care.