Auch Chinas Skiorte zählen zu den besten

3. März 2015, 18:28
13 Postings

Besucher eines deutschen Hotelsuchportals finden nicht nur Österreichs Skiorte am besten, auch chinesische Destinationen sind an der Spitze

Nimmt man die Ergebnisse des deutschen Hotelsuchportals trivago.de ernst, gehören Österreichs Skiorte zu den weltweit beliebtesten. Vor allem Tirol kann demnach international punkten.

In einem Ranking von Destinationen mit mindestens 40 Hotels mit jeweils zumindest 20 Userbewertungen landen immerhin zwei Tiroler Orte auf einem Stockerplatz. In den Top Ten finden sich insgesamt vier österreichische Orte. Namhafte Skidestinationen gibt es aber mittlerweile auch im Reich der Mitte - gleich zwei aus China landen in den Top Ten.

Platz 1 belegte der Hintertuxer Gletscher (Tux/Hintertux) mit 89,96 von 100 möglichen Punkten. Dahinter kamen St. Ulrich in Südtirol (Skigebiet Gröden) mit 89,08 Punkten und das Resort Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol (88 Punkte). Jeweils auf mehr als 87 Punkte kamen Chongli in China, Sammaun Dorf in der Schweiz, Bad Hindelang in Deutschland, Cogne in Italien und Lijiang (China). Platz 9 und 10 belegten Kaprun im Land Salzburg sowie Arzl im Pitztal (Tirol). (APA/red, derStandard.at, 3.3.2015)

  • Skifahren in Chongli in China - gefällt vielen Leuten durchaus sehr gut.
    foto: ap/han guan

    Skifahren in Chongli in China - gefällt vielen Leuten durchaus sehr gut.

Share if you care.