Lowe GGK entwickelt Jubiläums-Show für Kika Leiner

3. März 2015, 15:01
14 Postings

Von Fakiren und Schlangenmenschen

In der von Lowe GGK entwickelten TV-Kampagne wetteifern Teilnehmer in der großen "Das kann sonst keiner Show" um die Gunst des Publikums.

Die Kampagne startet ab Anfang März. Neben TV läuft die Kampagne in den Kanälen HF, Print, Online und am POS. (red, derStandard.at, 3.3.2015)

lowe ggk
lowe ggk

Credits:

Auftraggeber: kika Leiner | Marketing: Mag. Andreas Höglinger, Bianca Bracher-Riesz | Agentur: Lowe GGK | Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer | Executive Creative Director: Dieter Pivrnec | Beratung: Bernd Weninger, Talin Seifert, Florian Gager | CD: Marcus Hartmann, Joachim Glawion | Konzept: Marcus Hartmann, Joachim Glawion | AD: Stefan Müllner | Text: Joachim Glawion | Filmproduktion: PPM filmproductions GmbH | Regie: Milo | Tonstudio: MG Sound

Share if you care.