"Trine 3" angekündigt: Malerisches Abenteuer geht weiter

2. März 2015, 14:31
24 Postings

"The Artifacts of Power" erscheint zuerst für PC, später für weitere Plattformen

Frozenbyte hat die Arbeiten an "Trine 3: The Artifacs of Power" mit einem ersten Trailer und ersten Screenshots bestätigt und verspricht eine Veröffentlichung des Titels noch in diesem Jahr. Zuerst soll die Windows-PC-Fassung des bunten Fantasy-Puzzle-Platformers erscheinen, gefolgt von Versionen für weitere Systeme, die zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden.

frozenbytegames
screenshot: trine 3

Erfolgreiche Vorgängerspiele

Im Ankündigungstrailer sind der Zauberer Amadeus, die Diebin Zoya und der Ritter Pontius zu sehen, die bereits in den Vorgängerspielen gesteuert werden konnten. Das Studio gibt an, schon "eine lange Zeit" an dem Spiel zu arbeiten und weist auf eine genauere Vorstellung auf der Games Developers Conference vom 2. bis 6. März hin. Die "Trine"-Reihe kann bisher über sieben Millionen verkaufte Spiele verbuchen. Für Interessierte befinden sich "Trine" und "Trine 2" gerade im Sale bei Steam. (ul, derStandard.at, 2.3.2015)

  • Artikelbild
    screenshot: trine 3
  • Artikelbild
    screenshot: trine 3
  • Artikelbild
    screenshot: trine 3
  • Artikelbild
    screenshot: trine 3
Share if you care.