WU Wien: Nach Lampensturz alle Bibliotheksräume wieder geöffnet

2. März 2015, 10:20
26 Postings

Alle Aufhängungen getauscht und geprüft

Wien - Nach dem Absturz einer Lampe im Bibliotheksgebäude der Wirtschaftsuniversität Wien Mitte der vergangenen Woche sind nun alle Räume wieder geöffnet und in Betrieb. Alle Lampen-Aufhängungen wurden getauscht und geprüft, erklärte eine Sprecherin am Montag auf APA-Anfrage. Als Ursache für den Zwischenfall hatten Gutachter die fehlerhafte Montage der Leuchtkörper festgestellt.

Dritter Zwischenfall

Der Absturz war bereits der dritte Zwischenfall an der WU-Bibliothek innerhalb eines dreiviertel Jahres. Im Sommer 2014 sowie Anfang 2015 war jeweils eine massive Betonplatte von der Außenfassade zu Boden gekracht. Verletzt wurde niemand. Derzeit arbeite man an einem Konzept, um alle Gebäude laufend auf weitere verdeckte Mängel zu überprüfen, so die Sprecherin. (APA, 2. März 2015)

Share if you care.