EU-Kommission: Europa bekommt ausreichend Gas aus Russland

2. März 2015, 23:21
54 Postings

Energieverhandlungen mit Moskau und Kiew in Brüssel

Brüssel/Moskau/Kiew - Nach Energieverhandlungen mit Russland und der Ukraine sieht die EU-Kommission Lieferungen in die Europäische Union als gesichert an. "Ich bin beruhigt, dass die Versorgung von Gas für die EU-Märkte sicher bleibt", erklärte der Vizepräsident der Behörde, Maros Sefcovic, am Montagabend in Brüssel nach mehrstündigen Gesprächen.

Die Ukraine ist das wichtigste Transitland für russisches Gas auf dem Weg nach Westen.

Die Verhandlungspartner hätten zudem versichert, das sogenannte Winterpaket für die Ukraine vollständig in die Tat umzusetzen. Bei dem Paket geht um die Gasversorgung der Ukraine für die Wintermonate.

Russland und die Ukraine befinden sich im Dauerstreit um die Begleichung ukrainischer Schulden aus dem Gashandel. Der Streit betrifft auch die Europäische Union, weil rund 15 Prozent des in der EU verbrauchten Gases aus Russland durch die Ukraine geleitet werden. (APA, 2.3.2015)

Share if you care.