Nadal stellt Sandplatz-Rekord ein

1. März 2015, 22:43
89 Postings

Mit dem Erfolg in Buenos Aires feiert der Spanier 46. Turniersieg auf Sand und ersten Titel seit Juni 2014

Buenos Aires - Der Spanier Rafael Nadal hat am Sonntag seinen 46. Turniersieg auf Sand geschafft und damit einen Tennis-Rekord des Argentiniers Guillermo Vilas eingestellt. Der Steirer Thomas Muster hatte es auf 40 Titelgewinne auf Sand gebracht. Nadal besiegte im Finale des ATP-Turniers in Buenos Aires den Argentinier Juan Monaco 6:4,6:1. Es ist sein erster Turniersieg seit den French Open im vergangenen Juni.

Es war zudem das bereits 93. Finale für den 28-jährigen Nadal. Bei schlechtem Wetter und nach einer Regenverzögerung stand sein Erfolg bei den mit 500.550 Dollar dotierten Argentina Open nach 1:26 Stunden fest. Mit dem Gewinn seines 65. Titels hat der Iberer den US-Amerikaner Pete Sampras und den Schweden Björn Borg hinter sich gelassen und ist nun die alleinige Nummer fünf in der Open Era. (APA, 1.3.2015)

  • Rafael Nadal ist Co-Rekordhalter

    Rafael Nadal ist Co-Rekordhalter

Share if you care.