TV-Programm für Montag, 2. März

2. März 2015, 06:16
2 Postings

Bestie Mensch, Godzilla und mein Freund, das Smartphone: Was man am Montag sehen sollte

18.30 MAGAZIN
Nano
Thema des Wissenschaftsmagazins: Mein Freund, das Smartphone. Bis 19.00, 3sat

20.15 REPORTAGE
Werbe-Check
(1/3) Abnehmen ohne Mühe, bärenstarke Klebestreifen: Konsumenten und Experten testen, was uns die Werbung in ihren Spots, Inseraten und auf Plakaten verspricht. Bis 21.00, ARD

20.15 TRAGÖDIE
Bestie Mensch
(La bête humaine, F 1938, Jean Renoir) Düstere Liebesgeschichte im Eisenbahnermilieu: Bahnhofsvorsteher Roubaud ist krankhaft eifersüchtig. Er ersticht den Patenonkel seiner Frau Séverine, mit dem sie eine Affäre hatte. Der einzige Zeuge ist der Lokomotivführer Lantier. Bis 23.50 Uhr, Arte

20.15 MONSTER
Godzilla
(USA 1998, Roland Emmerich) Nach Atomtests gerät die Echse Godzilla ein wenig zu groß und macht New York unsicher. Es gilt, das Riesenviech aufzuhalten und die Menschheit zu retten. Bis 22.50 Uhr, Kabel eins

foto: ap/ shizuo kambayashi
Nein, das ist nicht Roland Emmerichs Godzilla, nur ein Modell der Meeresbestie aus 2014.

21.00 TALK
Hart, aber fair
: Nieder mit den Ampelmännchen - Deutschland im Gleichheitswahn? Zu Gast bei Frank Plasberg sind Schauspielerin Sophia Thomalla, FDP-Politiker Wolfgang Kubicki, Bloggerin und Autorin Anne Wizorek, Anton Hofreiter (B'90/Grüne) und Publizistin Birgit Kelle. Bis 22.15, ARD

21.10 MAGAZIN
Thema
Christoph Feurstein präsentiert: 1) Der Alijew-Krimi. 2) Vorstadtmänner. 3) Soziale Innovationen: Wenn der Einzelne die Gesellschaft verändert. Bis 22.00, ORF 2

21.50 TANZFILM
All That Jazz - Hinter dem Rampenlicht
(USA 1979, Bob Fosse) Choreograf Joe Gideon (Roy Scheider) feiert am Broadway große Erfolge. Seine Kraft und Energie gehört den Tänzern und seinen Shows. Amphetamine helfen dabei. Doch dann kommt der Zusammenbruch, er soll seine Lebensgewohnheiten umstellen. Bis 23.50 Uhr, Arte

foto: columbia pictures
Joe Gideon verarbeitet seinen eigenen Tod in einer Broadwayshow: "All That Jazz", 21.50 Uhr, Arte

22.25 DISKUSSION
Klartext:
Sanktionen gegen Russland Bei Martin Thür diskutieren EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek von den Grünen, Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl und Strabag-Eigentümer Hans Peter Haselsteiner. Bis 22.55, ATV

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag
Clarissa Stadler mit 1) Josef Hader ist wieder Simon Brenner: Studiogespräch zum Kinostart von Das ewige Leben. 2) Skandalfall Adolf Loos. 3) Neues Nena-Album Oldschool. 4) Finale der Doku-Trilogie Hollywood im Krieg. Bis 23.10, ORF 2

22.45 DOKUMENTATION
Das 13. Jahr - Der verlorene Krieg in Afghanistan
Der Reporter Ashwin Raman war im Sommer 2014 zwei Monate in Afghanistan unterwegs und dokumentierte vor allem den afghanischen Alltag. Bis 23.30, ARD

23.05 DISKUSSION
Pro und Contra:
Luxusgut Arbeitsplatz - Wie schaffen wir mehr Jobs? Zu Gast bei Corinna Milborn sind Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Staatssekretär Harald Mahrer, Barbara Blaha (Gründerin des Politkongress Momentum), Norbert Zimmermann (Berndorf AG, Business Angel) und Elisabeth Zehetner-Piewald von der Jungen Wirtschaft, WKO. Bis 0.10, Puls 4

0.50 DRAMA
Schlafkrankheit
(D/F/NL 2011, Ulrich Köhler) Preisgekröntes Werk über einen Entwicklungshelfer in Afrika, der sich zwischen den Welten verliert. Ebbo Velten muss entweder sein Leben in Afrika aufgeben und nach Deutschland zurückkehren, oder aber er verliert die Frau, die er liebt. Klingt kitschig, ist es aber nicht. Bis 2.15, ZDF (Astrid Ebenführer, DER STANDARD, 2.3.2015)

Share if you care.