Siebente Niederlage in Folge für Aston Villa

28. Februar 2015, 18:28
73 Postings

0:1 bei Newcastle United - Manchester United nach Sieg vorerst Dritter - Nuhiu traf bei Sheffield-Sieg

Newcastle - Aston Villa findet in der englischen Fußball-Premier-League den Weg aus der Krise einfach nicht. Andreas Weimann und Co. verloren am Samstag bei Newcastle United 0:1 und damit in der Liga schon zum siebenten Mal in Folge. Auch im zweiten Spiel unter Neo-Trainer Tim Sherwood gab es damit keinen Punktezuwachs für den Abstiegskandidaten, der seit 7. Dezember 2014 auf einen vollen Erfolg wartet.

ÖFB-Teamstürmer Weimann kam erst ab der 73. Minute zum Zug, konnte die Partie aber nicht mehr drehen. Villa ist jetzt schon zwölf Partien sieglos und hat dabei nur drei Punkte geholt, das rettende Ufer in der Tabelle ist aber trotzdem in Griffweite. Villa liegt nach 27 Spielen als Vorletzter nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter dem ersten Nicht-Abstiegsplatz, den die Queens Park Rangers einnehmen, zurück. Für die Entscheidung zugunsten von Newcastle sorgte Papiss Demba Cisse (37.).

Wayne Rooney Matchwinner

Im oberen Tabellenbereich schaffte Manchester United vorerst an Arsenal vorbei den Sprung auf Rang drei. Matchwinner beim 2:0-Erfolg gegen Sunderland war Wayne Rooney mit einem Doppelpack (66./Elfmeter, 84.). Sunderland war nach einem Ausschluss von Wes Brown ab der 65. Minute in Unterzahl. ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic kam beim 1:0-Sieg von Stoke City gegen Hull City nicht zum Zug.

Auch keine Einsatzminuten gab es eine Liga tiefer für Stefan Maierhofer. Dem 2,02-Meter-Stürmer machen Oberschenkelprobleme zu schaffen, er stand daher bei Millwalls 1:2-Niederlage bei Rotherham United nicht im Kader. Millwall liegt weiter auf einem Abstiegsplatz. Ein Erfolgserlebnis gab es hingegen für Atdhe Nuhiu. Der Ex-Rapidler erzielte beim 2:0-Heimerfolg von Sheffield Wednesday gegen Middlesbrough in der 52. Minute den 1:0-Führungstreffer. Nuhiu verwandelte dabei einen Elfmeter und hält nun bei sechs Toren in 33 Spielen in der League Championship. (APA; 28.2.2015)

  • Trifft für Sheffield Wednesday: Atdhe Nuhiu.
    foto: apa/epa/powell

    Trifft für Sheffield Wednesday: Atdhe Nuhiu.

Share if you care.