ZTE Blade S6: Android-Mittelklasse-Smartphone im Apple-Gewand

28. Februar 2015, 11:43
81 Postings

Chinesischer Hersteller bringt bisher besten iPhone-Klon - hierzulande bereits verfügbar

Apple-Produkte polarisieren, zumindest das Design kann jedoch vielerorts überzeugen. Diese Überzeugung geht so weit, dass Hersteller teilweise Produkte auf den Markt werfen, die dem iPhone oder iPad stark ähneln. Auf die Spitze hat es nun ZTE getrieben. Der chinesische Hersteller hat mit dem Blade S6 ein Smartphone veröffentlicht, das dem iPhone nicht nur ähnelt, sondern bis auf das Logo, einer Einkerbung und dem Home-Button absolut identisch aussieht.

The Verge-Journalist Vlad Savov mit einer Gegenüberstellung der beiden Smartphones.

Überzeugender Klon

"Android Authority" konnte den iPhone-Klon testen – mit überraschendem Ergebnis. So überzeugte das Android-Smartphone im Apple-Körper den Tester durchaus. Nur die Kunststoff-Hülle konnte nicht ganz begeistern, bei einem Preis von 249 Dollar ist dies jedoch zu verkraften. Zum Einsatz kommen ein 5-Zoll-Display mit 294 ppi, der Snapdragon-Prozessor 615 mit 1,7 GHz, zwei Gigabyte RAM und eine Rück-Kamera mit 13 sowie eine Front-Kamera mit 5 Megapixel. Insgesamt stehen 16 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, das Smartphone wird bereits mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert.

Bereits verfügbar

Das ZTE Blade S6 ist bereits weltweit verfügbar, auch hierzulande erhält man das Mittelklasse-Android-Smartphone im Apple-Gewand für circa 200 Euro. (red, derStandard.at, 28.02.2015)

  • Kein iPhone, ein ZTE Blade S6.
    foto: android authority/lanh nguyen

    Kein iPhone, ein ZTE Blade S6.

Share if you care.