337.000 sahen zweite Song-Contest-Auswahlshow im ORF

28. Februar 2015, 11:07
21 Postings

13 Prozent Marktanteil im Hauptabend, 18 Prozent in der Werbezielgruppe

Wien - Die zweite von vier Auswahlshows für den Song Contest interessierte Freitagabend noch ein Stück weniger Menschen als die erste: Nach 391.000 im Schnitt bei Folge 1 waren nun 337.000 dabei. In der - aus Quotensicht - besten Minute der Sendung lag der Spitzenwert laut ORF bei 450.000.

Der Marktanteil beim Publikum ab zwölf Jahren ging von 15 in Folge 1 auf nun 13 Prozent zurück. Beim Publikum zwischen zwölf und 49 Jahren lag der Marktanteil bei 18 Prozent.

Das Saalpublikum wählte am Ende dieser (ebenfalls aufgezeichneten) Folge aus den sechs noch verbliebenen Kandidaten (Celina Ann, Dawa, Folkshilfe, Johann Sebastian Bass, The Makemakes und Zoe) drei Favoriten - Celina Ann, The Makemakes und Folkshilfe. Kommenden Freitag treten die sechs erstmals mit je zwei Song-Contest-Liedern auf, von denen eines Österreichs Beitrag im Mai wird. In der letzten Show am 13. März wählen Fernsehpublikum und zehn Juries aus Song-Contest-Ländern, wer Österreich mit welchem Lied vertritt. (red, derStandard.at, 28.2.2015

Share if you care.