T-Mobile kauft Gebrauchthandys zurück

27. Februar 2015, 10:49
5 Postings

Kunden erhalten Gutschriften auf neue Endgeräte oder Services - Recycling in Europa

Wie angekündigt, hat T-Mobile den Rückkauf von gebrauchten Smartphones und Tablets gestartet. Nutzer können sich über eine App den unverbindlichen Verkaufswert berechnen lassen, der endgültige Wert wird im Shop ermittelt.

Je nach Alter, Zustand und Zubehör

Das Unternehmen nennt ein Beispiel: für ein iPhones 5s mit 32 GB Speicher, Originalverpackung, Ladekabel ohne SIM-Lock und in sehr gutem Zustand würde man noch 307 Euro bekommen. Der Verkaufspreis bei Apple beträgt 649 Euro.

Gutschriften statt Bargeld

Kunde bei T-Mobile muss man für das Ankaufprogramm zwar nicht sein. Allerdings gibt es für die gebrauchten Geräte kein Bargeld, sondern Gutschriften auf Endgeräte, Services oder Zubehör.

Recycling

Nach Angaben des Unternehmens werten die Altgeräte durch den Deutsche Telekom-Partner Teqcycle Solutions bei München wiederaufbereitet und etwa an Handy-Shops oder Online-Börsen weiterverkauft. Das Unternehmen verspricht "höchst mögliche Sicherheitsstandards" bei der Datenlöschung. Geräte, die nicht mehr weiterverkauft werden können, werden laut T-Mobile in Europa recycelt. (red, derStandard.at, 27.2.2015)

Link

Informationen zum Ankauf

Handy Ankauf App für iOS und Android

  • T-Mobile kauft Gebrauchthandys zurück.
    foto: t-mobile

    T-Mobile kauft Gebrauchthandys zurück.

Share if you care.