Moto G bei Hofer: Schnell weg, Nachschub kommt

26. Februar 2015, 17:27
181 Postings

Diskonter reagiert auf rege Nachfrage nach preisreduziertem Motorola-Smartphone mit zusätzlichen Geräten

Ein echtes Elektronikschnäppchen hatte der Diskonter Hofer am Donnerstag zu bieten: Das 2014er-Modell des Moto G wurde um gerade einmal 136,77 Euro angeboten - und damit noch einmal 40 Euro unter dem sonst üblichen Preis.

Sofort weg

Entsprechend rege dürfte die Nachfrage gewesen sein, wie auch zahlreiche Postings im Forum von derStandard.at zeigen. Allein: Das Angebot an verfügbaren Geräten war dem Käuferinteresse nicht gewachsen. In vielen Filialen waren die wenigen verfügbaren Exemplare schon in den frühen Morgenstunden vergriffen.

Nachschub

Gegenüber dem WebStandard verspricht das Unternehmen nun aber für Nachschub zu sorgen: In einer kurzen Stellungnahme heißt es, dass man nicht mit einem solch starken Interesse gerechnet habe, und es bedauerlichweise zu Engpässen gekommen sei. Gleichzeitig versichert das Unternehmen auf den Kundenwunsch rasch reagieren zu wollen: Spätestens Anfang nächster Woche soll die nächste Charge an Geräten in den Filialen eintreffen, Ende der Woche soll dann eine weitere Lieferung erfolgen. (red, derStandard.at, 26.2.2015)

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.