TV-Programm für Freitag, 27. Februar

27. Februar 2015, 06:00
1 Posting

Heute konkret: Von der Energiesparmesse Wels, Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach morgen (1/2), König von Deutschland, Eurovision Song Contest: Wer singt für Österreich?

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Von der Energiesparmesse Wels
Dieses Jahr bezieht sich der Schwerpunkt der Messe auf Bauen und Wohnen. Aus diesem Anlass beschäftigt sich Claudia Reiterer mit der Frage: Wie schaffen wir die Energiewende? Zu Gast sind Architektin Katharina Bayer, Energiesparcoach Doris Hammermüller, Bundesminister Andrä Rupprechter und der Chef der OÖ Energie AG, Leo Windtner. Bis 18.51, ORF 2

20.15 NACHKRIEGSZEIT
Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach morgen (1/2)
(D 2015, Carlo Rola) Der Winter 1946/47 ist für die Überlebenden des Zweiten Weltkrieges um nichts besser als der Krieg selbst. Mit dem Kölner Karneval, der langsam wieder entdeckt wird, wollen sich die Menschen ein wenig vom Alltag ablenken. Mitten im Trubel befindet sich Anna Roth (Christiane Paul), deren Mann Adam (Ernst Stötzner) seit mittlerweile sechs Jahren vermisst wird. Trotz der ergreifenden Bilder kommt die Handlung erst gegen Ende des ersten Teils in Schwung. Teil zwei: 28. 2. Bis 21.45, ARD

foto: ard degeto/stephanie kulbach

20.15 DURCHSCHNITT
König von Deutschland
(D 2013, David Dietl) Alles an Thomas Müller (Olli Dittrich) ist durchschnittlich: sein Name, seine Frau (Veronica Ferres), sein Job. Als er entlassen wird, gerät seine Welt kurz ins Wanken. Doch Stefan (Wanja Mues) kann ihm aus der Misere helfen. Eine deutsche Version der Truman Show, die ruhig ein wenig bissiger hätte sein dürfen. Bis 21.45, Arte

foto: arte

20.15 MUSIK
Eurovision Song Contest: Wer singt für Österreich?
Sechs Acts mit je zwei Songs versuchen, das Publikum von sich zu überzeugen. Die Auswahl für die Coversongs stehen schon fest: The Makemakes singen I Shot The Sheriff von Bob Marley. Celina Ann versucht sich an Empire State of Mind von Alicia Keys. Dawa geben Bitter Sweet Symphony von The Verve zum Besten. Bei der Folkshilfe wird es ein Medley mehrerer Songs. Johann Sebastian Bass probiert es mit Stronger von Kanye West. Und Zoe wagt sich an den Klassiker Something von The Beatles. Bis 21.55, ORF 1

foto: orf

22.35 HORRORDSCHUNGEL

Vinyan (F/UK/B/AUS 2008, Fabrice du Welz) Janet (Emmanuelle Béart) und Paul (Rufus Sewell) haben ihren Sohn 2004 bei dem Tsunami in Thailand verloren. In einer Dokumentation über Straßenkinder glauben sie, ihn wiederzuerkennen. Sie brechen in den Dschungel auf, um ihn zu suchen. Anfangs mehr hektisch als gruselig, entwickelt sich der Handlungsstrang für Horrorfans in die richtige Richtung. Die mitfühlende Trauer über den Verlust des Kindes wird später von der Angst abgelöst. Bis 0.10, 3sat

22.35 DRACHENTÖTER
Die Herrschaft des Feuers
(USA/GB/IRL 2002, Reign of Fire, Rob Bowman) Quinn (Christian Bale) verliert in jungen Jahren seine Mutter an feuerspuckende Drachen, die er selbst aus dem Tiefschlaf erweckt hat. Von dem Tag an versetzten sie die Menschheit in Angst und Schrecken. Zwölf Jahre später versucht Quinn, eine neue Gesellschaft aufzubauen. Die Geschichte ist trotz Fabelwesen ein realistisch gehaltenes Endzeitszenario mit Sinn für Humor. Bis 0.35, Pro 7

foto: reuters

23.00 KULTURMAGAZIN
Aspekte
Themen: 1) Clint Eastwoods American Sniper. 2) Holocaust-Überlebende. 3) Comiczeichner Riad Sattouf aus Paris. 4) Live im Studio: Johannes Oerding mit Alles brennt. Bis 23.45, ZDF

23.30 MAGAZIN
Kurzschluss: Schwerpunkt "Fremde Welten"
Das Filmmagazin entführt die Zuschauer dieses Mal in das Land der Wikinger, ans Kap der Falschen Hoffnung und ins Reich von Nix: 1) Zoom - Rosa Karnickel. 2) Porträt - Alain della Negra und Kaori Kinoshita. 3) Zoom - Das Monster von Nix. Bis 0.25, Arte (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 27.2.2015)

Share if you care.