Regierung Renzi versteigert Dienstautos auf Ebay

26. Februar 2015, 11:18
1 Posting

BMW, Alfa und Jaguar werden angeboten

Im Kampf gegen die hohen Kosten der öffentlichen Verwaltung veräußert die Regierung Renzi weitere Dienstautos. Nachdem im vergangenen Jahr 151 Maserati, Alfa Romeo, BMW, Jaguar und Subaru auf ebay versteigert wurden, werden jetzt weitere 33 Limousinen im Besitz des Verteidigungsministeriums angeboten.

Alfa, BMW, Fiat und Lancia

Ab dem heutigen Donnerstag werden die Autos in Kontingenten versteigert. Angeboten werden Limousinen der Marken Alfa, BMW, Fiat und Lancia aus den Jahren 2002 bis 2012. Die letzte Versteigerung von Dienstautos hatte Italiens Staatskassen 700.000 Euro eingebracht, berichteten italienische Medien.

Die Regierung in Rom will aus Spargründen die Flotte von Dienstautos begrenzen, die derzeit den Kabinettsmitgliedern zur Verfügung stehen. 25 Prozent der Dienstautos sollen im Rahmen der Einsparungskampagne veräußert werden. Neu ist auch, dass Dienstautos, die bisher einem einzigen Amtsträger vorbehalten waren, künftig bei Bedarf auch von Regierungskollegen genutzt werden können - wenn sie frei sind bzw. gerade nicht genutzt werden. (APA, 26.2. 2015)

Share if you care.