Song Contest: Neue Kleidung für Stadthallen-Personal

10. April 2015, 14:13
112 Postings

Modeschule Hetzendorf entwarf neues Outfit - Corporate Wear kommt beim Song Contests erstmals zum Einsatz

Das Outfit der Wiener Stadthallenmitarbeiter ist in die Jahre gekommen. Neun Jahre ist es her, dass die Bediensteten in die von dem österreichischen Designer Nhut La Hong designte und von Wien Work gefertigte Arbeitskleidung (grauer taillierter Anzug, rotes Halstuch/rote Krawatte) schlüpften.

Der Eurovision Song Contest, ein Event bei dem die ganze Welt nach Wien schaut, ist ein guter Anlass, die neuen Outfits für die 500 Angestellten des Publikumsdienstes - jene Menschen, die Tickets abreißen, zu den Sitzplätzen führen und für Sicherheit sorgen - vorzustellen.

Kooperation mit Hetzendorf

Paulina Richter, Schülerin der Modeschule Hetzendorf, gewann den internen Wettbewerb der Modeschule unter rund 90 Entwürfen. Ihr Modell spiegelt an den Seitenteilen das Dach der von Roland Rainer entworfenen Stadthalle wider, am Zipp und Rücken sind reflektierende Streifen befestigt, die die Helfer auch im Dunkeln sichtbar machen. Für feierliche Anlässe werden die Uniformen mit einem Seidentuch ergänzt.

Gefertigt werden die neuen Uniformen vom Wiener Unternehmen "Der Walter", der Stoff kommt vom Kärntner Unternehmen Seidra.

Willkommener Anlass

Der Auftrag für die neuen Uniformen ist laut Statdthallen-Geschäftsführer Wolfgang Fischer schon vor Conchita Wursts Sieg erteilt worden, der Eurovision Song Contest sei aber eine willkommene Gelegenheit, die "neue Identität der Stadthalle auch per Stoff auszudrücken." (adem, derStandard.at, 10.4.2015)

foto: wiener stadthalle, lisa rastl
Paulina Richter, die die Outfits entwarf, mit Michael Walter, von "Der Walter" einem Wiener Unternehmen für Berufskleidung, das die Entwürfe fertigte, am Freitag anlässlich der Präsentation.
  • Vom Entwurf...
    foto: zimmermann / modeschule hetzendorf

    Vom Entwurf...

  • ...zum fertigen Outfit, das für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet ist.
    foto: wiener stadthalle, lisa rastl

    ...zum fertigen Outfit, das für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet ist.

Share if you care.