Hewlett-Packard verhandelt über Aruba-Übernahme

26. Februar 2015, 08:22
posten

Marktwert von etwa zwei Milliarden Dollar

Der Computerkonzern Hewlett-Packard führt laut einem Agenturbericht Gespräche über die größte Übernahme seit Jahren. Bereits in der kommenden Woche könne der Zukauf des Netzwerkspezialisten Aruba Networks bekannt gegeben werden, meldete der Finanzdienst Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

Aufspaltung

Aruba habe einen Marktwert von etwa zwei Milliarden Dollar (1,8 Mrd Euro). Sprecher der Unternehmen wollten sich nicht äußern. HP-Chefin Meg Whitman hatte aber bereits am Dienstag nach Vorlage der Quartalszahlen gesagt, das Unternehmen befinde sich nun in einer Position, um Übernahmen tätigen zu können. HP will sich noch in diesem Jahr aufspalten. Das Geschäft mit PCs und Druckern soll dabei von den Dienstleistungen für Unternehmen abgetrennt werden. (APA, derStandard.at, 26.2.2015)

Links:

Aruba

HP

Share if you care.