ORF plant eigene Kanäle auf Youtube

26. Februar 2015, 07:55
14 Postings

Vermarktung von Werbung dort Thema

Wien - Der ORF will nach STANDARD-Infos auf Youtube offensiver vorgehen. Die neue Strategie des Küniglbergs für die Videoplattform von Google sieht eigene ORF-Channels dort vor.

Eine neue Strategie für Youtube war Thema bei der ORF-Klausur in Reichenau an der Rax, so knapp bestätigt man die Infos auf STANDARD-Anfrage im ORF.

Nach - unbestätigten - Informationen des STANDARD ist auch die Werbevermarktung auf Youtube ein Thema dieser neuen Strategie. Eine wesentliche Frage dabei, die wohl die ORF-Juristen noch beschäftigen wird: Ist ein Youtube-Channel ein neues Onlineangebot, das der ORF da vermarktet? - Das müsste die Medienbehörde genehmigen. Oder die Vermarktung läuft als eine Art Lizenzvereinbarung mit Youtube. (fid, derStandard.at, 25.2.2015)

Share if you care.