Knie kaputt: Albtraum für Rose geht weiter

25. Februar 2015, 19:59
39 Postings

Saison für NBA-Star nach dritter schwerer Knieverletzung vorbei: Neuerlicher Meniskusriss

Chicago - NBA-Superstar Derrick Rose hat die dritte schwere Knieverletzung seiner Karriere erlitten und wird den Chicago Bulls in der laufenden Saison wohl nicht mehr zur Verfügung stehen. Beim Point Guard, wertvollster Spieler der Saison 2010/11, wurde erneut ein Meniskusriss im rechten Knie diagnostiziert. Der 26-Jährige muss sich wieder einer Operation unterziehen.

Die Nachricht ist ein schwerer Schlag für Rose und die Bulls. Nach einem Kreuzbandriss im rechten Knie (Mai 2012) verzichtete der Spielmacher auf die komplette folgende Saison, kämpfte sich mit viel Geduld zurück und erlitt einen Meniskusriss im rechten Knie (November 2013). Nun zog sich Rose, Weltmeister mit dem Team USA, die gleiche Verletzung zu.

Rose ist in 46 von 57 Saisonspielen zum Einsatz gekommen, dabei verbuchte der dreimalige Allstar einen Schnitt von 18,4 Punkten und 5,0 Assists. Die Bulls machten keine Angaben, wann der in Chicago geborene frühere Rookie des Jahres auf das Parkett zurückkehren könnte. (sid, 25.2.2015)

  • Nur mehr traurig: Mit 26 Jahren ist der Körper von Derrick Rose bereits am Ende.
    foto: epa/maury

    Nur mehr traurig: Mit 26 Jahren ist der Körper von Derrick Rose bereits am Ende.

Share if you care.