Sony Xperia Z4: Leichtes 10-Zoll-Tablet mit Android 5.0 vorgestellt

2. März 2015, 07:00
45 Postings

Auch neues Mittelklasse-Smartphone Xperia M4 Aqua angekündigt

Sony Mobile hat bereits im Vorfeld des Mobile World Congress das neue Einsteiger-Smartphone E4g vorgestellt. Das Tablet-Flaggschiff und ein neues Mittelklasse-Smartphone hat das Unternehmen nun zum Start der Mobilfunkmesse in Barcelona am 2. März enthüllt.

10-Zoll-Tablet

Mit dem Xperia Z4 Tablet bringt das Unternehmen nach dem kleineren Z3 Compact wieder ein 10-Zoll-Tablet auf den Markt. Nach Angaben des Herstellers ist es das derzeit leichteste und mit 6,1 mm auch das dünnste 10-Zoll-Modell verglichen mit bereits erhältlichen Geräten. Die WLAN-Variante wiegt 389 Gramm, beim LTE-Modell kommen 4 Gramm dazu.

Das IPS-Display bietet WQXGA-Auflösung (2.560 x 1.600 Pixel). Sony verbaut den Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor (64 bit), 3 GB Arbeitsspeicher und den Grafikchip Adreno 430. Intern stehen 32 GB Speicher zur Verfügung, die sich durch SD-Karten erweitern lassen. Zur 8,1-Megapixel-Hauptkamera kommt eine 5,1-Megapixel-Frontkamera.

Wasserdichtes Gehäuse

Wie auch bei den Vorgängermodellen und Xperia-Smartphones ist das Tablet nach IP65/68 wasser- und staubdicht. Es kann in 1,5 Metern unter Wasser für bis zu 30 Minuten verbleiben. Der USB-Anschluss ist im Gegensatz zu früheren Geräten nicht mehr durch eine Schutzklappe verdeckt. Nach einem Tauchgang empfiehlt Sony das Gerät erst etwa drei Stunden später wieder anzuschließen. Der 6.000mAh starke Akku soll laut Sony bis zu 17 Stunden Videowiedergabe ermöglichen.

Marktstart

Das Xperia Z4 Tablet kommt Ende des zweiten Quartals in Schwarz und Weiß auf den Markt. Die LTE-Variante mit 32 GB Speicher wird 649 Euro kosten. Der Preis für die WLAN-Version steht noch nicht fest. Als Zubehör bietet Sony außerdem eine neue, andockbare Bluetooth-Tastatur mit Touchpad um 179 Euro.

Xperia M4 Aqua

Ebenfalls auf der Messe vorgestellt wurde das Xperia M4 Aqua mit Android 5.0 Lollipop. Sony hat das Mittelklasse-Smartphone mit einem 5 Zoll großen 720p IPS-Display, dem Snapdragon 615 Octa-Core-Chip, einer Adreno 405 GPU und 2 GB RAM ausgestattet. Intern stehen 8 GB Speicher zur Verfügung, ein MicroSD-Kartenschacht ist zur Erweiterung vorhanden.

Das LTE-Smartphone ist wie das neue Tablet nach IP65/68 wasser- und staubdicht. Für den Akku (2.400mAh) gibt Sony eine Laufzeit von bis zu 64,7 Stunden Musikwiedergabe bzw. 6,9 Stunden Videowiedergabe an.

13-Megapixel-Kamera

Die Hauptkamera nutzt Sonys Exmor RS-Sensor mit 13 Megapixel. Das Unternehmen hat seine üblichen Kamera-Erweiterungen unter anderem mit automatischer Erkennung von rund 50 verschiedenen Szenarios installiert. Für Selfies steht eine 5-Megapixel-Frontkamera zur Verfügung. Das Smartphone kommt im Lauf des Zeiten Quartals in Schwarz, Weiß und Rot um 299 Euro auf den Markt.

Bluetooth-Lautsprecher

Ebenfalls im Gepäck hatte Sony einen kompakten Bluetooth-Lautsprecher, der gleichzeitig als Uhr fungiert. Er ist für April um 299 Euro angekündigt. (Birgit Riegler, derStandard.at, 2.3.2015)

  • Sony hat am Mobile World Congress sein neues wasserdichtes Tablet Xperia Z4 vorgestellt.
    foto: sony

    Sony hat am Mobile World Congress sein neues wasserdichtes Tablet Xperia Z4 vorgestellt.

  • Für den 10-Zöller bietet das Unternehmen auch eine Bluetooth-Tastatur zum Andocken.
    sony

    Für den 10-Zöller bietet das Unternehmen auch eine Bluetooth-Tastatur zum Andocken.

  • Mit dem Xperia M4 Aqua führt Sony ein neues Mittelklasse-Smartphone ein.
    foto: sony

    Mit dem Xperia M4 Aqua führt Sony ein neues Mittelklasse-Smartphone ein.

  • Als Zubehör wurde ein neuer Bluetooth-Lautsprecher angekündigt.
    sony

    Als Zubehör wurde ein neuer Bluetooth-Lautsprecher angekündigt.

Share if you care.