Cannes Lions: Dassel, Warsosumarto und Göls sind Österreichs Juroren

25. Februar 2015, 15:41
2 Postings

ORF-Enterprise entsendet drei Juroren aus Österreich zum Werbefestival

Wien - Die ORF-Enterprise entsendet als offizielle Festivalrepräsentanz heuer drei Juroren zum Werbefestival Cannes Lions. Robert Dassel von Demner, Merlicek & Bergmann, Dian Warsosumarto von Cheil Austria und Michael Göls von HAVAS MEDIA Austria werden Österreich beim 62. Cannes Lions International Festival of Creativity vertreten, so die ORF-Enterprise in einer Aussendung.

Dassel in Cyber-Jury

Nach Stationen bei Super-Fi/VICE und PKP BBDO stieg Dassel (33) 2013 bei Demner, Merlicek & Bergmann ein. Er war bereits mehrfach Juror für die Veneri des CCA – Creativ Club Austria und ist Mitglied im CCA. "Ich freue mich darauf, mit den kreativsten Köpfen die besten digitalen Kampagnen der Welt auszuzeichnen und zu erfahren, wie mit Innovationen und neuen Technologien zukunkunftsweisend umgegangen wird", so Dassel.

foto: orf-enterprise

Warsosumarto in Direct-Jury

Warsosumarto, 1981 in Wien geboren, startete seine Karriere bei Young & Rubicam. Es folgten Stationen bei Jung von Matt/Donau und DDB Tribal Vienna. Bis 2013 arbeitete er für diverse Österreichische Agenturen als Freelance Creative Director. Derzeit ist Warsosumarto als Creative Director für Cheil Austria tätig. Er juriert ebenfalls regelmäßig für die Veneri des CCA – Creativ Club Austria.

foto: orf-enterprise

Göls in Media-Jury

Göls, 1974 in Wien geboren, ist seit 2009 Geschäftsführer von HAVAS MEDIA Austria und der Schwesteragentur ARENA Media Austria. Zuvor bekleidete er leitende Positionen bei OMNICOM, AHA Group Austria. Göls ist unter anderem Mitglied des Austrian Chapter der International Advertising Association, des IAB Austria, des Forum Mediaplanung und war Beirat der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK). "Ich freue mich auf den positiven Wirbelsturm an tollen Ideen und das Gefühl einer so großen Community anzugehören. Ich werde möglichst viel positiven Spirit und Innovationen nach Österreich bringen", so Göls.

foto: orf-enterprise

(red, derStandard.at, 25.2.2015)

Share if you care.