TV-Programm für Donnerstag, 26. Februar

26. Februar 2015, 06:00
1 Posting

Alles über meine Mutter, Inside Brüssel, Im Brennpunkt: Somalia , Talk im Hangar-7: Profitquelle Wasser, Das Bildnis des Dorian Gray , Robin Williams: Seine letzten 24 Stunden

20.15 VERGANGENHEIT
Alles über meine Mutter
(ESP 1999, Todo sobre mi madre, Pedro Almodóvar) Esteban (Eloy Azorín) stirbt an seinem 17. Geburtstag. Seine Mutter (Cecilia Roth) macht sich auf den Weg, um Stephan, den Vater, zu informieren. Dieser ist mittlerweile zur transsexuellen Prostituierten geworden. Die höchst emotionale Konfrontation mit ihrer Vergangenheit lässt den Zuschauer hinter die Fassade beider Geschlechterrollen blicken. Bis 22.15, ATV 2

foto: atv

21.05 DISKUSSION
Inside Brüssel
Ein Jahr ist es her, seit rund 100 Menschen bei Protesten auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew erschossen wurden. Über die gefährliche Situation an den Grenzen der Europäischen Union diskutieren ORF-Korrespondentenchef Roland Adrowitzer, der Europaparlamentarier der CSU Markus Ferber, Außenpolitikexperte Stefan Lehne, die rumänische Journalistin Valentina Pop und der ungarische Euronews-Korrespondent Sándor Zsiros. Bis 21.50, ORF 3

21.55 MAGAZIN
Im Brennpunkt: Somalia - Eine Nation außer Kontrolle
Seit 1960 ist Somalia unabhängig. 2012 wurde erstmals eine Regierung gewählt und mit der Reorganisation staatlicher Strukturen begonnen. Doch in weiten Teilen des Landes gelten noch immer die alten Gesetzte um zu überleben: Rauben, Entführen, Plündern. Bis 22.30, ORF 3

foto: orf

22.15 DISKUSSION
Talk im Hangar-7: Profitquelle Wasser - Warum reicht sie nicht für alle?
2010 haben die Vereinten Nationen den Zugang zu sauberem Wasser zum Menschenrecht erklärt. Ob dies ein idealistisches Ziel oder ein einklagbares Recht ist, diskutieren Jon Rose (Gründer "Waves for Water"), Ulrich Kubinger (Forscher, Abwasseraufbereitung), Matthias Kolbeck (Sprecher eines internationalen Wasserkonzerns), Nunu Kaller (Greenpeace-Expertin) und Max Dohmann (Professor für Wasserwirtschaft). Bis 23.25, Servus TV

22.15 JUNGBRUNNEN
Das Bildnis des Dorian Gray
(GB 2009, Dorian Gray, Oliver Parker) Der Maler Basil Hallward (Ben Chaplin) und der naive Jüngling Dorian Gray (Ben Barnes) lernen sich im viktorianischen London kennen. Gebannt von Grays Schönheit, verewigt Hallward seinen Freund auf Leinwand und stürzt ihn damit ins Verderben. Bis auf die Grundelemente der Literaturvorlage von 1891 ist die Geschichte weitgehend der Modernisierung zum Opfer gefallen. Bis 0.24, ATV 2

foto: atv

22.15 DOKUMENTATION
Robin Williams: Seine letzten 24 Stunden
Andere Menschen glücklich zu machen war ein natürliches Talent des gefeierten Stand-up-Comedians. Ein halbes Jahr nach seinem Tod soll die Dokumentation als Hommage dienen. O Captain! My Captain! Bis 0.15, Vox

foto: ap/reed saxon

22.30 DISKUSSION
60 Minuten.Politik: Bürokratie, Steuern und Reformstau - Wann kommt der Umschwung?
Zu Gast: Christoph Matznetter (Wirtschaftssprecher SPÖ), Gabriel Obernosterer (Tourismussprecher ÖVP), Axel Kassegger (Wirtschaftssprecher FPÖ), Matthias Köchl (Sprecher für Selbstständige Die Grünen), Kathrin Nachbaur (Wirtschaftssprecherin Team Stronach), Sepp Schellhorn (Wirtschaftssprecher Neos). Bis 23.35, ORF 3

22.30 MAGAZIN
Eco
Themen: 1) Kampf dem Schwarzgeld: "Geheimwaffe" Registrierkasse? 2) Weg mit dem Speck: Millionenmarkt. 3) Ski-Nation China? Öster reicher wittern ein Riesengeschäft. Bis 23.05, ORF 2

23.05 TALK
Stöckl
Zu Gast im Studio: Allround talent Alexander Goebel, Psychotherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger, Ärztin und Körperwelten-Ausstellungskuratorin Angelina Whalley sowie Schmuckdesignerin und Sängerin Miriam Orth-Blau. Bis 0.05, ORF 2 (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 26.2.2015)

Share if you care.