Petrobras-Zertifikat

25. Februar 2015, 12:14
2 Postings

Auch Discount-Zertfikate stellen zweistellige Renditen in Aussicht

Analyse von www.zertifikate-investor.de: "Petrobras ist die Kurzform von Petróleo Brasileiro. Das Unternehmen mit Sitz in Rio de Janeiro wurde 1953 gegründet. Mit einem jährlichen Umsatzvolumen von ca. 141 Mrd. US-Dollar ist Petrobras eine der größten Ölfirmen weltweit. In der Offshore-Förderung gilt Petrobras als technologisch führend und unterhält eine der weltweit größten Flotten von Schwimmplattformen. Die Aktie von Petrobras notierte noch im September des vergangenen Jahres in der Region von 20 US-Dollar. Mit dem Ölpreisverfall stürzte aber auch die Aktie von Petrobras ab.

Boden gefunden?

Ein weiterer Grund für den jüngsten Kursabsturz bei der Aktie der brasilianischen Petrobras ist ein Korruptionsskandal, der einer Reihe an Spitzenmanagern den Job kostete. Dies aber scheint nun größtenteils im Kurs enthalten. Bei 5,79 US-Dollar markierte der Kurs der Ölaktie ein Mehrjahrestief. Nun aber könnte es dem Kurs gelingen, in der Region von 6 US-Dollar einen Boden zu bilden. In den vergangenen Wochen bewegte sich die schwankungsintensive Aktie in einer breiten Seitwärtsspanne zwischen etwa 6 und 7,50 Dollar."

Bonus- und Discount-Zertifikate

Für risikofreudige Anleger, die auch bei einem deutlichen Kursrückgang der Petrobras-Aktie zu sehr hohen Renditen gelangen wollen, könnten die nachfolgend vorgestellten Bonus- und Discount-Zertifikate interessant sein.

Das währungsgesicherte (1 USD =1 Euro) Commerzbank-Capped Bonus-Zertifikat auf Petrobras-ADRs (American Depositary Receipt) mit Barriere bei 4,10 USD, Bonuslevel und Cap bei 8,20 USD, Bewertungstag 15.1.16, BV 1, ISIN: DE000CR7Y912, wurde beim Referenzkurs von 6,62 USD mit 6,24 – 6,25 Euro gehandelt. Wenn der Preis des ADRs bis zum Bewertungstag immer oberhalb der Barriere von 4,10 USD bleibt, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 8,20 Euro erfolgen. Somit stellt dieses Zertifikat bei einem Sicherheitspuffer von 38 Prozent innerhalb der nächsten elf Monate eine Ertragsmöglichkeit von 31 Prozent in Aussicht.

Das Citi-Discount-Zertifikat auf die Petrobras-ADRs mit Cap bei 6 USD, Bewertungstag 7.1.16, BV 1, ISIN: DE000CC6CW92, wurde beim Referenzkurs von 6,62 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,133 USD mit 4,22 – 4,27 Euro taxiert. Notiert der Basiswert am 7.1.16 auf oder oberhalb des Caps von 6 USD, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 6 USD Euro erfolgen, was bei einem gleich bleibenden Euro/USD-Kurs einem Eurogegenwert von 5,30 Euro (+24 Prozent) entsprechen wird. Erst dann, wenn der Preis des Pertobras-ADRs am Bewertungstag des Zertifikates – unter der Voraussetzung eines gleich bleibenden Wechselkurses – oberhalb von 8,21 USD notiert, wird das Direktinvestment ein besseres Veranlagungsergebnis als das Discount-Zertifikat ermöglichen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.