Die Frau entscheidet, wo es im Urlaub hingeht

26. Februar 2015, 13:00
38 Postings

Ein Online-Urlaubsportal hat seine User befragt, wer bei der Urlaubsplanung die Hosen anhat: Wenn nur einer entscheidet, dann die Frau

Ein erfolgreicher Urlaub erfordert gute Planung. Das Reiseziel muss stimmen, das Hotel soll den Erwartungen entsprechen. Meist wird gemeinsam vorm PC über die vielen verlockenden Angebote gebrütet. Wer aber bestimmt, wo es tatsächlich hingeht? Wenn einer entscheidet, ist es oft die Frau. Dies ergab eine Umfrage von HolidayCheck. 1076 Nutzer nahmen an der Umfrage des größten deutschsprachigen Hotelbewertungsportals teil.

foto: holidaycheck.de

Mehr als die Hälfte aller Befragten betont, dass sie das Urlaubsziel immer gemeinsam beschließen. Für 56,2 Prozent spielt dies eine große Rolle, denn die Eltern wollen Sport und Wellness, die Kinder tolle Rutschbahnen und anregende Animation. Da müssen alle Wünsche erfüllt werden. Weitere 18,2 Prozent können sich untereinander nicht einigen. Sie lassen den Würfel entscheiden.

Überraschend fallen die Ergebnisse aus, wenn nach Frauen, Männern und Kindern als Entscheider für die schönste Zeit des Jahres gefragt wird. 16,4 Prozent der User sagen, die Frauen entscheiden, wo es hingeht. Oft haben diese lange vorher gesucht und präsentieren ihren fertigen Vorschlag. Bei den Männern sind dies nur 7,9 Prozent. Dass die Kinder alleine das Sagen haben, kommt kaum vor. Nur bei 1,3 Prozent der Befragten darf der Nachwuchs bestimmen, wie der Urlaub aussieht. (red, derStandard.at, 25.2.2015)

Share if you care.