VKI: Neuer Postdienst buybuy.at teuer und unpünktlich

25. Februar 2015, 10:24
1 Posting

Die Post bedauert die "Anlaufschwierigkeiten" und verspricht Verbesserung

Der neue Postdienst buybuy, der Online-Bestellungen aus USA und UK vereinfachen soll, ist laut Verein für Konsumenteninformation (VKI) teuer und unpünktlich. Die Post AG spricht von Anlaufschwierigkeiten und verweist auf das höhere Paketaufkommen rund um die Weihnachtszeit.

Hohe Gesamtkosten

Der VKI hatte fünf Probebestellungen aufgegeben - sein Fazit: "Vor allem bei geringem Warenwert fallen verhältnismäßig hohe Gesamtkosten an. Auch die versprochenen Lieferzeiten wurden in der Praxis deutlich überschritten." Dazu komme, dass die Transportkosten nach den Verpackungsmaßen berechnet würden. Für Kunden sei es damit praktisch unmöglich, die zu erwartenden Gebühren im Vorfeld exakt zu kalkulieren.

Die Post bedauert die "Anlaufschwierigkeiten" und verspricht Verbesserung. (APA, 25.2. 2015)

Link

buybuy

Share if you care.