Inspektor Gadget: Fressautomat für Katzen

Ansichtssache27. Februar 2015, 15:09
43 Postings

Dinge, die wir haben wollen sollen - gesucht und gefunden von Johannes Lau

Bild 1 von 3
foto: hersteller

Futtervergabe

Bei der Anschaffung eines Haustiers ist oft der Wunsch der Vater des Gedankens. Ist das niedliche Geschöpf eingezogen, naht die bittere Erkenntnis: Darum muss man sich auch kümmern. Faule Katzenhalter bekommen mit Bistro Hilfe: Die Anlage gibt Futter in zuvor einprogrammierten Intervallen aus.

Das Gerät wiegt die Katze und ermittelt so die korrekte Futtermenge. Alle Daten sendet es auf das Smartphone, damit Herrchen und Frauchen im Bilde bleiben, wenn sie mit dem Finger auf das Display tapsen. (ca. 176,10 Euro)

Vorbestellbar unter www.42ark.com

weiter ›
Share if you care.