Poroschenko auf der Waffenmesse in Abu Dhabi

Ansichtssache24. Februar 2015, 19:05
50 Postings

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat am Dienstag die Waffen-Fachmesse IDEX in Abu Dhabi besucht. Das US-Magazin "Defense One" berichtet, er habe bei dieser Gelegenheit die US-Regierung neuerlich aufgefordert, defensive Waffensysteme an die Ukraine zu liefern.

Der ukrainische Fernsehsender "Kanal 5", der in Poroschenkos Besitz steht, meldet hingegen, der Präsident habe eine Delegation ukrainischer Rüstungshersteller begleitet, die Panzer, gepanzerte Mannschaftswagen und Fracht- und Passagierflugzeuge anbieten soll.

Genauer Angaben, welche Waffensysteme die Ukraine ankaufen will, wollte die Delegation nicht machen: "So etwas wird natürlich nicht auf Facebook veröffentlicht", so der Abgeordneter Anton Geraschchenko, der Poroschenko auf seiner Reise begleitet. (red, derStandard.at, 24.2.2015)

foto: reuters/ukrainian presidential press service/mikhail palinchak
1
foto: ap/mikhail palinchak
2
foto: reuters/ukrainian presidential press service/mikhail palinchak/handout

Besonderes Interesse zeigte Poroschenko an gepanzerten Mannschaftstransportern des koreanischen Herstellers KIA

3
foto: reuters/ukrainian presidential press service/mikhail palinchak/handout
4
foto: ap/mikhail palinchak
5
foto: ap/kamran jebreili
6
Share if you care.