Cameron Diaz' Vorname auf dem Brustbein ihres Mannes

24. Februar 2015, 15:36
60 Postings

Good-Charlotte-Gitarrist ließ sich den Namen des RomCom-Darlings tätowieren

Benji Madden, Gitarrist und Sänger der US-amerikanischen Pop-Punk-Band Good Charlotte und Exfreund der It-Girls Paris Hilton und Holly Madison, ist sich seiner aktuellen Beziehung sicherer: Er ließ sich den Vornamen seiner Ehefrau, der Schauspielerin Cameron Diaz, quer über das Brustbein tätowieren.

Madden präsentierte den neuesten Bestandteil seiner Tattoosammlung am Montag auf Instagram: "Thinking bout you", drei Herzen und der Hashtag "LuckyMan", so schaut ein Liebesgeständnis in Zeiten von Social Media aus.

Thinking bout you❤️❤️❤️ #LuckyMan

Ein von The B-man (@benjaminmadden) gepostetes Foto am

Madden und Diaz haben sich am 25. Dezember 2014 verlobt und am 5. Jänner nach jüdischem Zeremoniell in Beverly Hills vermählt, obwohl beide Partner nicht jüdisch sind. "Das könnte der nächste Hollywood-Trend werden", analysierte damals Haaretz. (red, derStandard.at, 24.2.2015)

  • Der Punk-Badboy gestand dem RomCom-Darling seine Liebe via Tätowiermaschine.
    foto: joel ryan/invision/ap – owen sweeney/invision/ap

    Der Punk-Badboy gestand dem RomCom-Darling seine Liebe via Tätowiermaschine.

Share if you care.